Tagesplätze

Unsere verschiedenen Betreuungsangebote richten sich hauptsächlich an den Bedürfnissen berufstätiger Eltern in Voll- und Teilzeitarbeitsverhältnissen aus. Spezielle Angebote von 2- und 3 Tages-Plätzen über 5-Tagesplätze im ¾- oder Ganztages-Betreuungsmodul bieten Eltern die Möglichkeit, individuell nach ihren Bedürfnissen ihr Kind in unseren Einrichtungen betreuen zu lassen.

Betreuungsart Betreuungszeit und mögl. Standorte Beitrag Eschborner Kinder* mtl. ab 1.1.2019 Beitrag Standortkinder** mtl. ab 1.1.2019
5- Tagesplatz, ganztags Montag bis Freitag, 7:30 bis 17 Uhr
(Erlebnishaus und Eschborn Süd)
200 € zzgl. 90 € Essensgeld = 290 € 400 € zzgl. 90 € Essensgeld = 490 €
5- Tagesplatz, ¾-Platz

Montag bis Freitag, 8 bis 15:30 Uhr
(Niederhöchstadt)

Montag bis Freitag, 8 bis 15:30 Uhr
(Eschborn Süd)

160 € zzgl. 90 € Essensgeld = 250 € 320 € zzgl. 90 € Essensgeld = 410 €
3-Tages-Platz   Betreuungszeit Montag bis Mittwoch oder
Mittwoch bis Freitag, 7:30 bis 17 Uhr
(Erlebnishaus und Eschborn Süd)
120 € zzgl. 54 € Essensgeld = 174 € 240 € zzgl. 54 € Essensgeld = 294 €
2-Tages-Platz Montag & Dienstag oder
Donnerstag & Freitag, 7:30 bis 17 Uhr
(Eschborn Süd)
90 € zzgl. 36 € Essensgeld = 126 € 180 € zzgl. 36 € Essensgeld = 216 €

* Eschborner Kinder: mit Erstwohnsitz in Eschborn gemeldete Kinder.

** Standortkinder: Kinder ohne Erstwohnsitz in Eschborn, von denen mindestens ein Elternteil in Eschborn arbeitet.

In den genannten Beiträgen sind alle Fördermittel des Landes Hessen und der Stadt Eschborn enthalten.

Besuchen mehrere Geschwisterkinder städtische oder kirchliche Kindertagesstätten, Horte, Tagespflegepersonen oder Krippen, so fällt für ein Kind die höchste Betreuungsgebühr an, für alle weiteren Kinder nur noch das Essensgeld. Die Ermäßigung der Betreuungskosten für weiterer Geschwisterkinder ist bei der Stadt Eschborn, Fachbereich 4 zu beantragen.