Eschborner Zwergenburg sucht neue Räume

Mai 2019: Die Eschborner Kinderkrippe Zwergenburg sucht dringend neue Räumlichkeiten in Eschborn oder Niederhöchstadt. Gesucht werden Räume, die Platz bieten für zwei bis drei Gruppen mit jeweils 10 bis 12 Kindern im Alter von unter 3 Jahren, optimalerweise zusätzliche Büroräume für die Verwaltung. Die Immobilie sollte mindestens 400 Quadratmeter Innenraum bieten, ebenerdig erreichbar sein und ein Außengelände mit wenigstens 200 Quadratmetern haben. Ideal wäre ein Bestandsgebäude zur Miete.

Welcher Vermieter hat ein Herz für Kinder und freut sich darüber, diese gesellschaftlich wichtige Aufgabe zu unterstützen? Für Sabine Schade, Geschäftsführerin der Zwergenburg, bietet die Vermietung an die Zwergenburg klare Vorteile: „Wir wären ein langjähriger und zuverlässiger Mieter, mit einer finanzstarken Eschborner Kommune im Rücken. Dank diverser Fördermittel können wir notwendige Umbaumaßnahmen, beispielsweise den Einbau kleinkindgerechter Toiletten, stemmen. Und aufgrund unserer Krippen-Öffnungszeiten zwischen 7:30 und 17 Uhr und unserer kleinkindorientierten Tagesstruktur sind wir ein sehr angenehmer Nachbar.“

Bisher ist die Zwergenburg an drei Standorten vertreten, als Gast im Eschborner Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, im Eschborner Erlebnishaus und in einer privaten Immobilie in Niederhöchstadt. „Hier sind wir seit rund 25 Jahren Mieter und unserem Vermieter auch sehr dankbar für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit“, so Sabine Schade. „Aber das kleine Häuschen stößt räumlich schon seit Jahren an seine Grenzen und bietet keine Ausweichmöglich-keiten für unsere Pädagogen und Eltern. Nadja Kirchner, pädagogische Leiterin der Zwergenburg, ergänzt: „Und die Warteliste für unsere begehrten Plätze ist lang, fast täglich rufen Eltern an, die verzweifelt einen Platz für ihr Kind suchen. Auch hier würden wir gerne Abhilfe schaffen.“

Deshalb startet die Zwergenburg jetzt einen öffentlichen Aufruf. Wer kann helfen? Wer kennt geeignete Räumlichkeiten und/oder einen interessierten Vermieter? Die Zwergenburg freut sich über jeden Interessenten und jeden Tipp – Sabine Schade steht unter 06196 95416-70 oder per E-Mail unter kinderkrippe@zwergenburg-ev.de gerne für Fragen zur Verfügung.

Ansprechpartnerin:

Sabine Schade

Geschäftsführerin Zwergenburg – Verein zur Förderung der Kleinkindbetreuung in Eschborn e.V.

Tel.           06196 95416-70

E-Mail:     kinderkrippe@zwergenburg-ev.de





« zurück