November 2020: Die Kinderkrippe Zwergenburg hat eine tolle Spende erhalten: rund 50 Kilogramm gesunde Bio-Äpfel. Asuman Elmali und Uwe Steinhäuser, deren Sohn Max am Standort Niederhöchstadt betreut wurde, sind die großzügigen Spender. Die Familie besitzt ein Grundstück mit 120 Bäumen in der Nähe von Butzbach, wo dieses Jahr 1,2 Tonnen Obst, vor allem Äpfel und Birnen, geerntet wurden. 400 Kilogramm wurden in die Kelterei gegeben, der Rest selbst zu Saft, Gelee und Mus verarbeitet, an Verwandte und Freunde verschenkt und an soziale Einrichtungen gespendet. „Der Obstgarten ist für uns ein Ausgleich zu unserem computergeprägten beruflichen Alltag. Wir lieben es, draußen an der frischen Luft zu arbeiten und mit unseren Freunden gemeinsam zu ernten und die Früchte unserer Arbeit zu genießen“, sagt Asuman Elmali, die sehr gerne einen Teil ihres Ertrags spendet. „Die Menschen brauchen einander, gerade in dieser Zeit. Ich finde es schön, etwas teilen zu können“.

Im Namen der Zwergenburg nahmen die pädagogische Leiterin Nadja Kirchner und der stellvertretende pädagogische Leiter Markus Henninger die Elstar, Boskop und Granny Smith entgegen und bedankten sich herzlich. „Wir freuen uns sehr, dass unsere ehemaligen Familien noch so positiv an uns denken und diese Vitamin-Spende ist uns gerade jetzt herzlich willkommen!“

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Dann erreichen Sie uns wie folgt:

Zwergenburg –
Verein zur Förderung der Kleinkindbetreuung in Eschborn e.V.

Odenwaldstraße 22 – 24
65760 Eschborn
Telefon: 06196 – 9541 670
E-Mail