Laterne, Laterne,....



Es ist wieder soweit…..die Blätter werden bunter und die Temperaturen kühler und feuchter, da kann das St. Martins-Fest mit den leuchtenden Laternenlichtern nicht mehr weit sein.

Damit  jedes Kind rechtzeitig eine selbstgestaltete Laterne zum Leuchten bringen kann, haben wir  im Erlebnishaus früh mit dem Basteln begonnen. Um mal etwas Abwechslung in  die Laternensammlung zu bringen, haben wir uns dieses Jahr für viele fröhliche kleine Monster entschieden.

In verschiedenen Farben, mit unterschiedlichen Gesichtern konnten die Kinder nach eigenen Vorstellungen kreativ ihre Laterne gestalten und dabei auch noch viele haptische Erfahrungen mit unterschiedlichen Materialien machen. Wir freuen uns sehr,  wenn der Martinstag endlich gekommen ist und wir gemeinsam einen Spaziergang mit den Laternen machen und Laternen-Lieder singen können.



Für das alljährliche Basteln der Laternen für unser Laternenfest in Niederhöchstadt wollten wir dieses Jahr etwas zum Thema Herbst gestalten. Was war da naheliegender als unser Apfelbaum im Garten!?

Wir suchten uns ein paar schöne Äpfel im Garten aus und schnitten diese auf. Mit Farbe bepinselt konnten unsere Kleinen nun einen schönen Apfeldruck auf das Transparentpapier bringen. Die andere Seite der Laternen konnten die Kinder mit bunten Schnipseln und herbstlichen Klebebändern selbst gestalten.

Wir freuen uns wenn die schönen Laternen an unserem Fest bunt leuchten werden.



Durch die Straßen auf und nieder..

Für unser diesjähriges Laternenfest am Standort Eschborn Süd  haben die  Kinder der Sonnengruppe Tierlaternen gebastelt. Die „Bäuche“ der Tiere wurden von den Kindern mit bunten Papierschnipseln beklebt. Die  Laternen wurden anschließend mit Fühlern, Flossen und Pfoten zu verschiedenen Tieren.

Die Kinder der Sternengruppe haben ihre Laternen mit der Farborgel gestaltet. Das Papier wurde in die Farborgel gelegt, mit Farbe besprenkelt und dann haben die Kinder fleißig an einer Kurbel gedreht. Es sind tolle bunte Bilder entstanden.

Stolz wurden die Laternen beim Fest den Eltern gezeigt und leuchteten beim kleinen Umzug bunt am grauen Novemberabend.







« zurück