Matschen mit allen Sinnen

Aus Kleister, Sand, Farbe und Glitzer wurde eine sehr vielfältige Masse angerührt. Hierbei durften die Kinder bereits tatkräftig mit Rühren, Schütten und Mischen mitwirken.

Im Anschluss wurden Tische und Stühle zur Seite geräumt, damit mehr Platz zum Experimentieren und ganzheitllichen Erleben zur Verfügung stand.

Nachdem der Boden mit weißem Papier ausgelegt war und die Kinder nur noch Bodys und Malhemden anhatten ging es los!

Zum Teil zaghaft, zum Teil stürmisch wurde das Blatt immer bunter. Aber auch Beine, Arme und Gesichter blieben nicht verschont.

Es war ein aufregender kreativer Tag mit viel Raum zum freien Ausprobieren und Erkunden.







« zurück